Polizisten im Einsatz (Sujetbild) (Foto: SWR)

Polizei in der Pfalz sucht Zeugen

Pfalz: Mutmaßlicher Brandanschlag auf Gesundheitsamt Germersheim

STAND

Auf das Gesundheitsamt in Germersheim ist möglicherweise ein Brandanschlag verübt worden. Die Zentrale Kriminalinspektion Ludwigshafen hat die Ermittlungen übernommen - wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Die Polizei teilte mit, sie sei weiter auf der Suche nach Zeugen. Außerdem stimme man sich mit der Staatsanwaltschaft ab, ob ein Brandgutachter eingesetzt werden soll.

In der Nacht zum Samstag war am Gesundheitsamt in Germersheim vermutlich die Eingangstür aus Holz angezündet worden. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand. Eine Gefahr für umliegende Gebäude oder Anwohner habe nicht bestanden. Verletzt wurde niemand.

Gesundheitsamt wegen Brands geschlossen

Der Schwelbrand habe über längere Zeit das gesamte Gebäude verraucht, teilte die Kreisverwaltung mit. Mehr als 40 Büros, Labor- und Untersuchungseinrichtungen sowie das Veterinäramt seien betroffen. Nach Angaben des Kreises bleibt die Behörde vorerst geschlossen. Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung arbeiteten nun in Ersatzbüros oder im Homeoffice.

Ein Hinweis hängt an der Eingangstür zum Gesundheitsamt Germersheim (Foto: SWR)
Hinweis an der Eingangstür zum Germersheimer Gesundheitsamt

Ein Gutacher soll das Gebäude auf mögliche Schäden untersuchen. Nach einer ersten Schätzung liegt der Sachschaden bei mehreren tausend Euro. 

Landrat: Offenbar gezielter Anschlag

Landrat Fritz Brechtel (CDU) zufolge gibt es Anzeichen für einen gezielten Anschlag. "Ich habe keinerlei Verständnis für eine solche Tat", sagte er. "Die Mitarbeitenden des Gesundheitsamtes arbeiten seit fast zwei Jahren bis an ihre Belastungsgrenzen für die Menschen im Kreis." Ein Anschlag würde sich gezielt gegen die wichtige Arbeit der Angestellten richten, so Brechtel.

Altenkirchen

Belohnung ausgesetzt VG Altenkirchen-Flammersfeld: Zeugen nach Rathaus-Brand gesucht

Nach dem mutmaßlichen Brandanschlag auf das Rathaus hat eine Privatperson jetzt eine Belohnung ausgesetzt. Hinweise nehme die Polizei entgegen.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Altenkirchen

Kripo sucht nach Zeugen Gesundheitsamt Altenkirchen: Polizei geht von Brandstiftung aus

Nach der mutmaßlichen Brandstiftung am Gesundheitsamt in Altenkirchen sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde.

Germersheim

Landesweit höchste Inzidenz Corona-Lage im Kreis Germersheim kaum noch beherrschbar

Das Gesundheitsamt im Kreis Germersheim ist wegen der ständig steigenen Corona-Zahlen völlig überfordert. Darüber haben das Amt und der zuständige Landrat informiert.

STAND
AUTOR/IN
SWR