Speyer

Bischof und Weihbischof gleichzeitig mit Corona infiziert

STAND

Der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann ist nach Angaben des Bistums an Corona erkrankt. Er leide unter leichten Symptomen und habe alle öffentlichen Termine für die kommenden Tage abgesagt. Wiesemann habe sich in Quarantäne begeben und führe seine Amtsgeschäfte von zuhause aus. Gleichzeitig hat sich auch Weihbischof Otto Georgens mit Corona infiziert. Er habe ebenfalls seine Termine abgesagt und zeige leichte Symptome.

STAND
AUTOR/IN