Zwei Tote, viele Verletzte

Bilder der Zerstörung - Die Gasexplosion in Oppau 2014

STAND

Bei der Explosion einer Gasleitung starben im Oktober 2014 in Ludwigshafen-Oppau zwei Bauarbeiter, vier Kollegen wurden schwer verletzt. Rund um den Unglücksort sah es damals aus wie im Kriegsgebiet.

Gasexplosion Ludwigshafen-Oppau 2014 (Foto: SWR)
Bei der Explosion am 23. Oktober 2014 entstand ein riesengroßer Krater im Ludwigshafener Stadtteil Oppau.
Bilder wie aus dem Kriegsgebiet: Verstaubte und zertrümmerte Autos. Bei Bauarbeiten war damals eine Hochdruckleitung explodiert.
... Kunstoff am Unglücksort schmolz wegen der großen Hitzeentwicklung ...
... auch Autos hielten nicht stand ....
Eine schwarze Rauchwolke und die Feuerwehr am Unglücksort
Bei dem Unglück starben zwei Arbeiter, außerdem wurden mehr als 20 weitere Menschen verletzt
Fassungslosigkeit bei den Einsatzkräften und Anwohnern
Bei dem Unglück kümmerten sich die Rettungskräfte um Verletzte
STAND
AUTOR/IN