Scheibenhardt

Sturzbetrunken in den Gegenverkehr geraten

STAND

Eine sturzbetrunkene Autofahrerin ist laut Polizei bei Scheibenhardt im Kreis Germersheim in den Gegenverkehr geraten. Sie streifte am Freitagnachmittag den Außenspiegel eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Die Frau wurde angehalten und die Beamten stellten einen Atemalkoholwert von knapp 3,5 Promille fest. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

STAND
AUTOR/IN
SWR