STAND

Ein Teil der Hochstraße Süd in Ludwigshafen ist Geschichte. Wer sich ein Stück davon bewahren will, kann jetzt Betonbrocken des abgerissenen Teilstücks der Hochstraße kaufen.

In der Touristen-Information am Berliner Platz in Ludwigshafen werden ab Donnerstag Betonstücke der Hochstraße Süd verkauft. Nach Angaben der städtischen Marketinggesellschaft Lukom stammen die Betonteile aus dem abgerissenen Teilstück der Hochstraße. Man habe sich von der Abrissfirma einige Eimer Abbruchmaterial gesichert. Die Betonbrocken würden ab fünf Euro das Stück verkauft. Der Preis richte sich nach der Größe des Betonbrockens.

Betonbrocken der abgerissenen Hochstraße Süd in Ludwigshafen (Foto: LUKOM)
Stehen zum Verkauf: Betonstücke der Hochstraße Süd LUKOM

Erinnerungen an ein Stück Stadtgeschichte

Man wolle den Ludwigshafenern ermöglichen, Erinnerungsstücke an die Hochstraße zu bewahren, die das Stadtbild mehrere Jahrzehnte geprägt hat. Die jetzt abgerissene Pilzhochstraße wurde 1959 eröffnet, Fertigstellung aller Teilstücke war 1968. Der Abbruch der maroden und einsturzgefährdeten Hochstraße Süd sei für die Bewohner von Ludwigshafen ein hochemotionales Ereignis gewesen, sind sich die Inititiatoren der Verkaufsaktion sicher.

Ab morgen sind in der Tourist-Information Betonsteine der abgerissenen #Pilzhochstraße erhältlich. https://t.co/Cll7X4gU5E

Die Auflage für die käuflichen Betonbrocken ist auf 250 Stück begrenzt, heißt es von der Lukom. Käufer erhalten zudem ein Echtheits-Zertifikat. Der Erlös komme einem guten Zweck zugute. Manche der Beton-Steine tragen noch die markante grüne Fassadenfarbe des Hochstraßenabschnitts.

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN