Die Hochstraße Nord in Ludwigshafen und der Block über den Rhein nach Mannheim (Foto: SWR)

Nadelöhr über den Rhein

LU Hochstraße Nord: Ab Montag Richtung Mannheim nur einspurig

STAND

In Ludwigshafen kommt es auf der Hochstraße Nord ab dem kommenden Montag bis Mitte Oktober voraussichtlich zu Behinderungen. Grund sind Bauarbeiten.

Die marode Hochstraße Nord in Ludwigshafen (Foto: SWR)
Die marode Hochstraße Nord in Ludwigshafen soll einer Stadtstraße, der Helmut-Kohl-Allee weichen.

Wie die Stadt mitteilte, werden an der Hochstraße im Bereich Bruchwiesenknoten die Leitplanken ausgetauscht. Betroffen ist die Strecke aus Richtung Bad Dürkheim kommend in Richtung Mannheim. Während der Bauzeit steht nur eine Fahrspur zu Verfügung. Die Stadtverwaltung rechnet gerade im Berufsverkehr mit Staus.

Ludwigshafen

1,5 Milliarden Euro Steuergelder? Beim Umbau der Hochstraßen in Ludwigshafen droht Kostenexplosion

Die Kosten für den Umbau des Hochstraßen-Systems in Ludwigshafen steigen weiter. Nach Angaben der Stadtverwaltung könnten sie auf knapp 1,5 Millarden Euro anwachsen.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen

Statiker arbeiten an Sonntagen Hochstraße Nord in Ludwigshafen wird untersucht

Gutachter untersuchen in Ludwigshafen am Sonntag, dem 15. August, und auch am folgenden Sonntag, dem 22. August, den Zustand der Hochstraße-Nord. Der Verkehr soll nicht eingeschränkt werden.  mehr...

Ludwigshafen

Ludwigshafen Zustand Hochstraße Nord nicht verschlechtert

Der Zustand der maroden Hochstraße Nord in Ludwigshafen hat sich in den vergangenen beiden Jahren nicht wesentlich verschlechtert. Das hat die Stadtverwaltung nach entsprechenden Messungen bekanntgegeben.
Bei den ganzjährigen Messungen wird nach Angaben der Stadt überprüft, ob sich vorhandene Risse verändern. Dies sei nicht der Fall, denn die Messungen hätten ergeben, dass die Substanz der Brücke gegenüber dem Jahr 2020 nicht wesentlich schlechter geworden ist. Neben den Messungen laufe seit dem vergangenen Sommer eine Hauptuntersuchung der Hochstraße Nord. Dabei würden schadhafte Stellen gesucht und direkt ausgebessert. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck teilte mit, dass die Stadtverwaltung alles unternehme, damit die Hochstraße Nord befahrbar bleibe, bis die Hochstraße Süd wieder voll funktionsfähig sei. Der Neubau der Hochstraße Süd soll im Jahr 2026 fertig sein.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR