STAND

Auf dem Ludwigshafener Hemshof haben die Behörden eine Baustelle stillgelegt. Weil bei der Renovierung eines Hauses nicht-genehmigte Arbeiten ausgeführt wurden, war zuvor ein Baustopp verhängt worden. Polizei und Bauaufsicht stellten fest, dass dennoch weitergearbeitet wurde. Zudem seien die Arbeiter vor Ort in einem nicht zumutbaren Matratzenlager untergebracht gewesen, teilte die Stadt Ludwigshafen mit. Sie ließ das Lager räumen. Einer der Arbeiter zeigte bei der Kontrolle einen gefälschten Ausweis vor.

STAND
AUTOR/IN