Ludwigshafen

BASF startet Joint Venture für Batteriematerialien in China

STAND

Der Chemiekonzern BASF hat wie angekündigt in China mit dem Anbieter Shanshan ein Gemeinschaftsunternehmen für Batteriematerialien gegründet. Die neue Gesellschaft werde mehrheitlich im Besitz von BASF sein, teilte das Unternehmen in Ludwigshafen mit. Gemeinsames Ziel sei, sich auf das schnell wachsende Segment für Elektrofahrzeuge in China zu konzentrieren. Das neu gegründete Unternehmen habe vier Standorte und mehr als 1.600 Mitarbeitende.

STAND
AUTOR/IN