Nach wiederholten Unwettern

Starkregen spült Waldwege bei Bad Dürkheim weg

STAND

Drei Mal Starkregen Ende Juni bei Bad Dürkheim haben auch in den Wäldern dort große Schäden angerichtet. Laut Forstamt wurden Waldwege regelrecht weggespült.

Bei dem Starkregen Ende Juni ist nach Angaben des Forstamts innerhalb von drei Tagen knapp die Hälfte der sonst üblichen Regenmenge eines ganzen Jahres gefallen. Sturzbäche hätten die Wege ausgespült oder sogar ganz weggerissen; Böschungen seien abgesackt und Hänge abgerutscht.

Beschädigte Waldwege im Pfälzer Wald nach Starkregen (Foto: Forstamt Bad Dürkheim)
Forstmitarbeiter begutachten die Schäden an den Waldwegen bei Bad Dürkheim Forstamt Bad Dürkheim

Waldwege gesperrt

Auch die Holzabfuhr und Rettungskräfte können die Wege zum Teil nicht mehr befahren. Die zu stark beschädigte Wege hat das Forstamt jetzt gesperrt. Auf den anderen Wegen sollten Waldbesucher sehr vorsichtig sein, da die Rinnen in den Wegen zu Stolperfallen werden könnten.

Beschädigte Waldwege im Pfälzer Wald nach Starkregen (Foto: Forstamt Bad Dürkheim)
Wege wurden zu Bächen Forstamt Bad Dürkheim

Schadensbehebung wird lange dauern

Die Schäden sollen jetzt möglichst schnell behoben werden. Angesichts des Ausmaßes geht das Forstamt Bad Dürkheim aber davon aus, dass das eine beträchtliche Zeit dauert.

Beschädigte Waldwege im Pfälzer Wald nach Starkregen (Foto: Forstamt Bad Dürkheim)
Wandern unmöglich: eingebrochener Waldweg Forstamt Bad Dürkheim

Kreisstraße gesperrt

Die K15 durch das Gimmeldinger Tal in den Gemeindewäldern der Verbandsgemeinde Deidesheim musste gesperrt werden. Hier waren Risse im Asphalt entstanden. Besonders betroffen ist auch das Revier Drachenfels südwestlich von Bad Dürkheim . Dessen Revierförsterin hat Schäden registriert, mit denen sie nie gerechnet hatte. Quellgründe, die seit Jahren trocken waren, seien nach den Regenfällen wieder aufgebrochen und haben die Wege weggeschwemmt.

Solche Starkregen gelten laut Forstamt als Zeichen des Klimawandels. Es sind weitere Regenfälle vorausgesagt.

Mehr News aus der Region

Bad Dürkheim

Auswirkungen der Unwetter Nach wie vor Land unter in Bad Dürkheim

Die Winzer und Bauern in der Pfalz spüren die Auswirkungen der extremen Niederschläge der vergangenen Tage. Besonders schlimm sind die Folgen rund um Bad Dürkheim.  mehr...

Grünstadt

Eine von 1.000 betroffenen Firmen Grünstadter Firma kämpft mit Folgen eines Hackerangriffs

Unbekannte Hacker haben Ende vergangener Woche einen IT-Dienstleister in den USA angegriffen. Das ist jetzt immer noch für eine Firma für Ettiketten in Grünstadt eine Katastrophe.  mehr...

Bad Dürkheim

Größtes Weinfest der Welt fällt wieder aus Stadtrat Bad Dürkheim sagt Wurstmarkt auch dieses Jahr ab

Der Dürkheimer Wurstmarkt, das wohl größte Weinfest der Welt, fällt auch in diesem Jahr Corona zum Opfer. Der Stadtrat hat sich nahezu einstimmig für die Absage entschieden.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN