Bad Dürkheim

Neuer Mobilfunk-Mast soll Funkloch beenden

STAND

Im Pfälzer Wald bei Bad Dürkheim wird die Telekom nach eigenen Angaben demnächst ein problematisches Funkloch stopfen. Das Unternehmen errichtet dazu bei Bad Dürkheim-Hardenburg einen Mobilfunk-Mast. Bisher hatten Wanderer, die im Wald westlich von Hardenburg in Not gerieten, keine Möglichkeit per Handy Hilfe zu holen. Auch die Bewohner des Jägertals entlang der B37 von Bad Dürkheim nach Frankenstein hatten nur eingeschränkten Handy-Empfang. Seit Jahren fordern sie deshalb, dass ein neuer Mast gebaut wird. Laut Telekom werden zurzeit die Baustelle für den Mobilfunkmast vorbereitet und die Wege dorthin befestigt. Ab Mai soll dann das Fundament gegossen werden. Der neue Mobilfunkmast werde mit LTE-Antennen ausgestattet. Wann er in Betrieb geht, ist noch nicht bekannt.

STAND
AUTOR/IN