Ludwigshafen

Autofahrer mit Messer bedroht

STAND

Ein Autofahrer hat in Ludwigshafen den Fahrer eines anderen Wagens mit einem Messer bedroht. Laut Polizei fuhren beide am Donnerstagabend hintereinander über die Konrad-Adenauer-Brücke von Mannheim nach Ludwigshafen. In der Rheinuferstraße habe der vordere Fahrer plötzlich stark abgebremst, woraufhin der hintere VW-Fahrer Lichthupe setzte. Daraufhin sei der vordere Fahrer ausgestiegen und habe den VW-Fahrer durch das Autofenster mit dem Messer bedroht. Anschließend habe er den Lack des VW mit dem Messer zerkratzt und sei in Richtung Mannheim davongefahren. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

STAND
AUTOR/IN