STAND

In Haßloch öffnet am Mittwoch ein Corona-Schnelltestzentrum. Und auch in anderen Pfälzer Gemeinden gibt es vermehrt Testangebote.

Nach Angaben eines Sprechers sollen sich die Bürger und Bürgerinnen in Haßloch zunächst an vier Tagen in der Woche kostenlos testen lassen können. Eine vorherige Anmeldung sei nicht notwendig. Allerdings könnten sich Interessierte vorab online registrieren. Dadurch werde der Ablauf im Testzentrum in Haßloch einfacher.

Pfälzer Städte weiten Schnelltest-Zentren aus

Auch andere Städte wie beispielsweise Frankenthal, Speyer und Landau haben ihre Testmöglichkeiten ausgeweitet. Wie eine Sprecherin der Stadt Frankenthal mitteilte, ist das Schnelltestzentrum ab Mittwoch zusätzlich auch noch montags und mittwochs geöffnet.

Andrang hält sich in Grenzen

Andere Städte in der Vorder- und Südpfalz hingegen bauen ihre Testangebote vorerst nicht weiter aus. Wie der Bürgermeister von Germersheim erklärte, halte sich der Andrang momentan in Grenzen. Sollte der Bedarf an Corona-Schnelltests jedoch steigen, könnte Germersheim seine Testmöglichkeiten jederzeit ausbauen.

STAND
AUTOR/IN