STAND

Die Polizei hat in einem Lkw auf einem Rastplatz bei Speyer junge Flüchtlinge aus Afghanistan entdeckt. Zuvor hatte der Fahrer Stimmen aus dem Laderaum gehört und die Beamten verständigt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die sieben Flüchtlinge im Alter zwischen 17 und 25 Jahren bereits am Donnerstag in dem bulgarischen Laster gefunden worden. Nach eigenen Angaben stammen die jungen Männer aus Afghanistan. Obwohl die Flüchtlinge vermutlich mehrere Tage in dem Anhänger eingesperrt waren, seien sie gesundheitlich wohlauf.

Männer in der Türkei in Lkw-Anhänger geklettert?

Vermutlich seien die Flüchtlinge in der Türkei in den Lkw-Anhänger gestiegen. Von dort sei der Lastwagenanhänger nach Bulgarien gebracht worden, wo ihn ein anderer Lkw auflud und Richtung Deutschland fuhr.

Die jungen Männer wurden in die Aufnahmeeinrichtung in Speyer gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachtes der Einschleusung von Ausländern und des Verdachts der illegalen Einreise.

STAND
AUTOR/IN