STAND

Die Vorbereitungen für den geplanten Abriss der maroden Hochstraße Süd in Ludwigshafen haben begonnen. Die beauftragte Spezialfirma aus dem Emsland richtet derzeit die Baustelle am Berliner Platz ein.

Am 20. Januar sind die ersten Baucontainer angeliefert worden. Der marode Teil der Hochstraße Süd am Berliner Platz soll von Februar an abgerissen werden. Schon im April soll der Berliner Platz wieder für Straßenbahnen frei gegeben werden.

Gestützt werden soll das Bauwerk dabei mit einer Baumstammkonstruktion. In der Touristinformation am Berliner Platz gibt es Informationen über den Abriss. Das Büro soll für Interessierte unter der Woche täglich zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet sein.

STAND
AUTOR/IN