Zwei Grüne und eine CDU-Politikerin Drei Pfälzer ziehen jetzt ins EU-Parlament ein

Zwei Grünen-Politiker und eine CDU-Abgeordnete: Auch drei Pfälzer werden in das neue Europa-Parlament einziehen. Hier sind sie.

Aus Edenkoben wird die CDU-Politikerin Christine Schneider als rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin ins Europäische Parlament einziehen.

CDU-Europa-Politikerin Christine Schneider (Foto: SWR)
CDU-Europa-Politikerin Christine Schneider

Auf den Listenplätzen 10 und 11 der Grünen haben der Ludwigshafener Romeo Franz und die Neustadterin Jutta Paulus Sitze im EU-Parlament sicher.

Jutta Paulus, für die Grünen ins EU-Parlament (Foto: SWR)
Jutta Paulus, für die Grünen ins EU-Parlament

Romeo Franz sprach im SWR davon, dass ihn das gute Ergebnis seiner Partei bei der EU-Wahl "schwindlig" mache. CDU-Politikerin Christine Schneider sprach angesichts der Verluste der CDU bei der Europawahl von einer schweren Zeit für die Volkspartei.

Für die Grünen im Europa-Parlament: Romeo Franz (Foto: SWR)
Für die Grünen im Europa-Parlament: Romeo Franz
STAND