Schwerer Unfall in Haßloch Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist in der Nacht zum Sonntag im pfälzischen Haßloch ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn beim Abbiegen übersehen.

Dauer

Laut Polizei hatte der 85 Jahre alte Fahrer des Pkw auf der Holidayparkstraße links abbiegen wollen und das entgegenkommende Motorrad offenbar nicht gesehen. Der 26-jährige Motorradfahrer sei in die Front des Wagens geprallt und habe sich lebensgefährlich verletzt. Er sei in eine Spezialklinik eingeliefert worden.

Der Pkw-Fahrer und seine 79-jährige Beifahrerin hätten leichte Verletzungen erlitten, so die Polizei. Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten geborgen werden.

STAND