Römerberg Verlorene Metallplatte löst Unfall aus

Ein Lastwagen hatte am Samstagmittag auf der B 9 eine rund 30 Kilogramm schwere Metallplatte verloren. Als ein Autofahrer sie zu spät sah und darüber fuhr wurde die Platte hochgewirbelt und flog auf die Motorhaube eines dahinterfahrenden Autos. Durch den Aufprall wurde die Windschutzscheibe beschädigt. Die herumfliegenden Glassplitter verletzten den 59jährigen Mann im Gesicht und an den Armen. Er wurde noch am Unfallort erstversorgt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Lkw-Fahrer konnte ermittelt werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens liegt bei rund 2500 Euro.

STAND