Saumagen-Orden für Gunther Emmerlich (Foto: SWR)

Preisverleihung in Schifferstadt Emmerlich mit Saumagen-Orden ausgezeichnet

Der Sänger und Moderator Gunther Emmerlich ist in Schifferstadt mit dem Saumagen-Orden ausgezeichnet worden. Übergeben wurde der Preis von Vorjahres-Siegerin Malu Dreyer.

"Verneigen uns und sagen Dank. Ein Vorbild für das ganze Land!", reimte die Ministerpräsidentin zur Ehrung des Ausgezeichneten. Die SPD-Politikerin nutzte ihre Laudatio auch für mahnende Worte: "Für Hass und Hetze ist kein Platz, erst recht nicht in der Fassenacht."

Verliehen wird der undotierte Preis von der Karneval- und Tanzsport-Gesellschaft "Schlotte". Emmerlich erhielt die Ehrung für seine Musik, aber auch für sein gesellschaftspolitisches Engagement rund um den Denkmalschutz und für die Carreras Stiftung, die vom spanischen Tenor José Carreras zur Bekämpfung von Leukämie gegründet wurde.

Ehrung für besondere Leistungen

Für die Zeremonie hatte der in Eisenberg (Thüringen) geborene Sänger nach eigenen Angaben Tipps vom früheren "Focus"-Chefredakteur Helmut Markwort erhalten, dem Preisträger von 2011. "Ich will versuchen, mich launig zu zeigen", sagte Emmerlich vor der Verleihung. Mit Markwort trat er im Januar in Mainz in einem Musical über den Buchdruckpionier Johannes Gutenberg auf. Auch Margit Sponheimer war dabei.

Die "Schlotte" ehrt mit dem Preis jedes Jahr einen Menschen, der aus ihrer Sicht Besonderes geleistet hat. Dass der 74-Jährige diese Rolle in dem Musical übernommen habe, sei der letzte auslösende Faktor bei der Entscheidung gewesen, hieß es.

Gunther Emmerlich und Helmut Markwort beim Gutenberg-Musical in Mainz (Foto: Imago, Sämmer)
Gunther Emmerlich und Helmut Markwort beim Gutenberg-Musical in Mainz Imago Sämmer

Emmerlich kennt Saumagen

Der Saumagen-Orden hatte schon früher namhafte Gewinner, darunter Altkanzler Helmut Kohl (CDU) und Moderator Frank Elstner.

Der Saumagen ist eine Pfälzer Spezialität aus Schweinebrät, Kartoffeln und Gewürzen. Die Auszeichnung wiegt rund 740 Gramm und ist aus Rosenquarz gebildet. "Ich hatte immer wieder Sendungen in der Pfalz und auch Saumagen probiert - nicht, dass Sie glauben, ich wüsste nicht, was das ist", sagte Emmerlich. Er sei offen für jede wohlschmeckende Küche, schätze aber vor allem die Thüringer Bratwurst.

STAND