Neustadt an der Weinstraße Urteil wegen Körperverletzung Ex-Arbeitgeber

Das Amtsgericht Neustadt hat einen Angeklagten wegen versuchter besonders schwerer räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt. Der Mann hatte seinem ehemaligen Arbeitgeber in Haßloch aufgelauert, ihn beleidigt und mit Kanthölzern geschlagen, um angeblich noch ausstehenden Arbeitslohn einzufordern. Ein Mitangeklagter wurde im selben Verfahren wegen Beihilfe zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt.

STAND