Ludwigshafen Zwei Unternehmer wegen Betrugs verhaftet

Zwei Unternehmer aus Ludwigshafen sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern verhaftet worden. Sie sollen im großen Stil Sozialversicherungsbeiträge und Steuern nicht gezahlt haben. Die beiden Unternehmer sollen jeweils Abgaben zwischen mehreren hunderttausend Euro und mehr als eine Million Euro hinterzogen haben. Ihre Wohn– und Geschäftsräume wurden laut Staatsanwaltschaft am Montag durchsucht. Die Unternehmer kamen wegen Fluchtgefahr in Haft. Die Durchsuchungen stehen in Zusammenhang mit einem großangelegten Betrug mit Scheinrechnungen. Deswegen wurde bereits im Februar ein Geschäftsmann aus Ludwigshafen zu zwei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Die Ermittlungen rund um diesen Betrug, an dem bundesweit zahlreiche Firmen beteiligt gewesen sein sollen, dauern an.

STAND