Taxischild in der Nacht (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Emily Wabitsch)

Polizei Ludwigshafen sucht Zeugen Taxifahrer auf A650 mit Messer bedroht und ausgeraubt

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag auf der A650 bei Ludwigshafen einen Taxifahrer mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Der Taxifahrer wurde dabei verletzt.

Der Taxifahrer hatte die vier stark betrunkenen Männer gegen Mitternacht in seinem Fahrzeug befördert, so die Polizei. Als es zwischen ihm und den Männern zu einem Streit kam, habe der Taxifahrer auf der Autobahn am Oggersheimer Kreuz angehalten und wollte die Polizei rufen. Daraufhin griffen ihn die vier Männer an und stahlen sein Mobiltelefon und den Geldbeutel. Anschließend konnten die nach Polizeiangaben asiatisch aussehenden Täter über die B9 in Richtung Ludwigshafen flüchten. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

STAND