Ludwigshafen Scheune stürzt zum Teil ein und fällt auf Haus

In Ludwigshafen ist am Mittwochabend die Wand einer rund 100 Jahre alten Scheune auf den Anbau eines benachbarten Einfamilienhauses gestürzt. Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr räumte aus Sicherheitsgründen die Gebäude in der Umgebung. Weil Gefahr drohte, dass die Scheune komplett einstürzt, stützten Feuerwehr und Technisches Hilfswerk das Gebäude ab. An den Arbeiten waren mehr als 50 Einsatzkräfte beteiligt, sie dauerten bis in den frühen Donnerstagmorgen.

STAND