Uschi Nerke, ehemalige Beat-Club-Moderatorin (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Kultmoderatorin Uschi Nerke führt Fastnachtsumzug in Ludwigshafen an

Die Fernsehmoderatorin der Sendung Beat-Club aus den 60er und 70er Jahren Uschi Nerke führt in diesem Jahr den gemeinsamen Fastnachtsumzug der Städte Ludwigshafen und Mannheim an. Das Motto: Flower Power.

Uschi Nerke wird gemeinsam mit den Musikern von "The Flower Power Men" in einem 68er Mustang an der Spitze des Zuges fahren. Das teilt die städtische Gesellschaft LUKOM mit. Die Wagen seien entsprechen dem Motto geschmückt.

Näheres Mitte Januar

Wie genau welcher Wagen aussehen wird, sei erst Mitte Januar nach der gemeinsamen Sitzung mit den Verantwortlichen aus Mannheim klar. Auch die große Fastnachtsparty in der Ludwigshafener Ebert-Halle an Weiberfastnacht steht unter dem Motto "Flower Power". Die Organisatoren hoffen, dass sich auch viele Besucher sowohl auf der Party als auch zum Fastnachtsumzug am 23. Februar entsprechend verkleiden.

"Beat Club"

Uschi Nerke wurde 1965 als Moderatorin der Musiksendung "Beat Club" bekannt. "Beat Club" war speziell für Jugendliche konzipiert und die erste Musiksendung im deutschen Fernsehen mit englischsprachigen Interpreten. Die erste Sendung wurde vom späteren Tagesschau-Sprecher Wilhelm Wieben angesagt - mit einer Vorwarnung für die Eltern und einer Bitte um Verständnis für die Musik und die Jugend.

STAND