Kinder setzen sich zum Essen in der  (Foto: SWR)

Kinderarmut In Ludwigshafen beginnt die Kindervesperkirche

Am Montag beginnt im Ludwigshafener Stadtteil Süd die Kindervesperkirche. Die Grundschüler der Schillerschule bekommen eine Woche lang in der Protestantischen Jugendkirche Mittagessen.

Nach Angaben der Organisatoren singen die Kinder aus der Schillerschule mittags zunächst gemeinsam und bekommen anschließend ein Drei-Gänge-Menü. Anschließend können sich die Kinder für einen Workshop entscheiden, bei dem sie zum Beispiel gemeinsam tanzen oder experimentieren. Das Programm richtet sich an mehr als hundert Schülerinnen und Schüler.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Auf Kinderarmut aufmerksam machen

Die Protestantische Jugendkirche will mit der Vesperkirche auf das Thema Kinderarmut aufmerksam machen, so Stadtjugendpfarrerin Florentine Zimmermann. Davon seien Tausende Kinder in Ludwigshafen betroffen. Finanziell unterstützt werde die Aktion vom Verein "Adler helfen Menschen". Außerdem sind fast 50 Helferinnen und Helfer ehrenamtlich engagiert.

Die Kindervesperkirche endet am Freitag mit einem Familientag, zu dem alle Kinder und Eltern aus dem umliegenden Viertel eingeladen sind.

STAND