Harald Glööckler in seinem neuen Café in Bad Dürkheim (Foto: SWR)

Glamour und Glitzer Harald Glööckler eröffnet Café in Bad Dürkheim

Er selbst greift wegen des strengen Ernährungsplans nur selten zum Kuchen. Trotzdem hat Modedesigner Harald Glööckler jetzt ein eigenes Café. Das "Café Pompöös" in Bad Dürkheim feierte am Mittwoch Eröffnung.

Harald Glööckler auf dem roten Teppich (Foto: SWR)
Harald Glööckler auf dem roten Teppich vor seinem neuen Café in Bad Dürkheim.

Am Eingang wacht eine lebensgroße Figur des Modedesigners. Auf den Kaffeetassen und Wänden prangen goldene Kronen. Das frühere Café "Traubenkur" mit der Aussichtsterrasse zum Bad Dürkheimer Kurpark wurde in mehreren Monaten umgebaut. Die Stadt habe nach 30 Jahren einen neuen Pächter für das Café gesucht, so Glööckler.

Dauer

Glööckler nicht selbst hinterm Kuchentresen

Noch ist es das einzige Café von Harald Glööckler. Doch weitere seien in Planung, so der Modedesigner. Glööckler wird allerdings nicht selbst hinter der Kuchentheke stehen. Betreiben werden das Café Verwandte seines Ehemannes. Im Café sollen dann laut Glööckler auch Modeschauen stattfinden.

STAND