Frankenthal Urteil wegen Attacke mit Bierflasche ist rechtskräftig

Das Gerichtsurteil des Frankenthaler Landgerichts nach einer Attacke mit einer Bierflasche ist rechtskräftig. Das teilte ein Gerichtssprecher mit. Das Landgericht hatte Mitte September ein früheres Urteil des Amtsgerichts bestätigt, weil der Angeklagte zu dem Revisionsprozess nicht erschienen war. Das Amtsgericht hatte den Mann zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Er hatte einem anderen Mann eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Das Opfer ist seitdem zu 80 Prozent schwerbehindert. Der Verurteilte ist flüchtig und wird per Haftbefehl gesucht.

STAND