Frankenthal Bis zu 30 Rückmeldungen auf Internet-Fragebogen zur Stadtklinik

Nach den Vorwürfen gegen die Frankenthaler Stadtklinik, Intensiv-Patienten länger beatmet zu haben als medizinisch notwendig, haben 30 Personen im Internet Mitteilungen dazu gemacht. Die Stadtverwaltung hatte zuvor Patienten, Mitarbeiter und Angehörige aufgerufen, ihre Erfahrungen in einem Internet-Fragebogen anonym mitzuteilen. Eine Sprecherin der Stadt sagte, es gebe Lob und Kritik am Krankenhausessen und manche schilderten schwerwiegende Fälle. Das werde nun geprüft.

STAND