Stadtratssitzung in Ludwigshafen Hochstraße Süd noch mindestens bis Mitte Oktober gesperrt

Die Ludwigshafener Hochstraße Süd bleibt mindestens bis Mitte Oktober gesperrt. Das hat Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD) am Montagnachmittag im Rahmen der Stadtratssitzung bekannt gegeben.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Zuletzt waren weitere vergrößerte Risse in der Tragekonstruktion - den so genannten Pilzen - gefunden worden. Um mehr über die Tragfähigkeit der Betonpilze, auf denen die Fahrbahn ruht, erfahren zu können, wurden Betonproben genommen. Am Dienstag werden sich nach Angaben von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck Vertreter der Stadt mit dem externen Prüfstatiker treffen. Belastbare Ergebnisse seien aber wohl erst Mitte Oktober zu erwarten.

In Hinblick auf die von der Hochstraßensperrung betroffenen Pendler sagte Jutta Steinruck, viele seien mittlerweile auf andere Verkehrsmittel umgestiegen. Seit der Sperrung würden täglich rund 4.500 Fahrradfahrer den Rhein auf der Adenauerbrücke überqueren - und damit 1.000 mehr als zuvor. Im ÖPNV gäbe es einen Zuwachs von 5 bis 10 Prozent.

Fahrradspur erhalten

Im Rahmen der Sitzung sprach sich der Stadtrat dafür aus, die breite Fahrradspur auf der Abfahrt der Konrad-Adenauer-Brücke zu erhalten und nicht für Autos zu öffnen. Eine veränderte Verkehrsführung würde die häufigen Staus und die Luftbelastung in die Innenstadt verlagern.

Die Pfeiler unter der Hochstraße Süd in Ludwigshafen sind marode. (Foto: SWR)
Die Pfeiler unter der Hochstraße Süd in Ludwigshafen sind marode.

Erneuter Antrag zu Seilbahn

Neben dem Zustandsbericht zur Hochstraße standen zwei Anträge von FDP und der Linken auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung. Die FDP fordert die Stadtverwaltung auf, zu prüfen, ob eine Seilbahn zwischen Ludwigshafen und Mannheim möglich wäre.

Eine solche Idee war bereits 2016 im Zusammenhang mit dem geplanten Abriss der Hochstraße Nord untersucht worden. Ein Gutachten im Auftrag des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar war damals zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Seilbahn den Autoverkehr nicht entlasten würde. Ludwigshafens OB Jutta Steinruck sagte dem SWR im Vorfeld der Stadtratsitzung, sie stehe der Seilbahn-Idee ebenfalls kritisch gegenüber.

Dauer
STAND