Dirmstein

49 Strohballen verbrennen auf Feld

STAND

In der Nacht auf Samstag ist auf einem Feld zwischen Dirmstein und Heuchelheim (Kreis Bad Dürkheim) ein Feuer ausgebrochen. Der Brand zerstörte 49 dort gelagerte Strohballen, was für eine große Rauchfahne sorgte, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Ursache ist noch unklar, Hinweise auf Brandstiftung lägen derzeit nicht vor.

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung Brennende Heuballen: Brandserie im Kreis Ahrweiler

Im Bad Neuenahrer Stadtteil Heimersheim haben wieder Strohballen gebrannt. Nach Angaben der Polizei gab es bislang seit September sieben Strohballenbrände rund um Bad Neuenahr-Ahrweiler.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR