Rülzheim/Germersheim

Mehr als 100 Strohballen abgebrannt

STAND

Mehr als 100 Strohballen sind am Samstagabend nahe der B9 an der Anschlussstelle Rülzheim Süd abgebrannt. Wie die Polizei Germersheim mitteilte, mussten Anwohner aufgrund der starken Rauchentwicklung ihre Fenster und Türen geschlossen halten. Laut der Beamten könne eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Der Schaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Morgen an. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Germersheim unter der Telefonnummer 07274-9580 oder per Mail: pigermersheim@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

STAND
AUTOR/IN