STAND

Video herunterladen (6,9 MB | MP4)

Auch der rheinland-pfälzische Einzelhandel möchte trotz Corona-Pandemie schnell wieder seine Geschäfte öffnen dürfen. Wichtig dafür ist die reibungslose Kontaktnachverfolgung bei den Gesundheitsämtern. Die Luca-App soll dafür sorgen. Doch wie funktioniert eigentlich diese neue App?

Rheinland-Pfalz

Was geht, was nicht Diese Corona-Regeln gelten bis 18. April in Rheinland-Pfalz

Weil die Corona-Infektionszahlen wieder steigen, haben Bund und Länder vereinbart, den bestehenden Lockdown bis 18. April fortzusetzen. Diese Corona-Regeln gelten aktuell in Rheinland-Pfalz - ein Überblick.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Fragen rund um die Ausgangssperre Wofür darf ich noch das Haus verlassen?

Ausgangsbeschränkungen oder -sperren für die Bevölkerung sind eine der schärfsten Maßnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus. Kommunen können sie bei hohen Infektionszahlen zeitlich befristet anordnen.  mehr...

Mit "Luca" aus dem Lockdown Neue Corona-App statt Zettelwirtschaft bei Kontaktnachverfolgung

Rheinland-Pfalz drängt darauf, dass es schnell eine bundesweit einheitliche digitale Lösung für die Kontaktnachverfolgung von Corona-Infektionen gibt - etwa mit der neuen App "Luca". Und einige Kommunen sind bereits soweit.  mehr...

STAND
AUTOR/IN