Maske liegt in einer Stadt auf dem Boden (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Frank Rumpenhorst)

Die neuen Corona-Regeln im Überblick

Das ist seit Freitag in Rheinland-Pfalz wieder erlaubt

STAND

Die Inzidenzen in Rheinland-Pfalz sinken, die Impfquote steigt. Zeit für weitere Lockerungen. Die Corona-Regeln wurden am Freitag gelockert, am 2. Juli dann nochmal.

Video herunterladen (8,4 MB | MP4)

Seit Freitag dürfen sich wieder mehr Menschen bei privaten Feiern treffen und mehr Zuschauer sind bei Sport- und Kulturveranstaltungen erlaubt. Außerdem wird die Maskenpflicht gelockert. Ein Überblick über die Regeln:

Die Maskenpflicht im Freien entfällt grundsätzlich. Es sei denn, es kommt zu Gedränge, zum Beispiel bei Warteschlangen. Auch an Haltestellen muss weiter Maske getragen werden. Außerdem muss in der Außengastronomie auf dem Weg zum Tisch oder zur Toilette die Maske weiter getragen werden. Auch in Innenräumen, im Einzelhandel und im Nahverkehr gilt die Maskenpflicht weiter.

Wichtig für alle Regeln zu privaten Veranstaltungen: Geimpfte und Genesene werden nicht mitgezählt und unterliegen nicht der Testpflicht.

Das gilt ab 18. Juni ab einer stabilen Inzidenz unter 100

  • Private Veranstaltungen: maximal 25 Personen dürfen sich drinnen (mit Test) und außen treffen
  • Ausübung von Sport oder Kultur (mit Kontakt): Draußen dürfen sich 30 Personen treffen, innen 10 Personen mit Test und Kontaktverfolgung
  • Zuschauer bei Sport- und Kulturveranstaltungen: Zugelassen sind 250 Zuschauer draußen, drinnen 100 mit Test
  • Freizeiteinrichtungen: Mit Test und Personenbeschränkung dürfen diese ihren Innenbereich öffnen
  • Hallenbäder, Spaßbäder und Thermen dürfen öffnen
  • Campingplätze für alle geöffnet, Jugendfreizeiten mit Übernachtung wieder möglich
  • Gastronomie: Buffets sind wieder erlaubt, Kantinen dürfen öffnen
  • Bus- und Schiffsreisen: mit Maske in Innenbereichen und Test möglich

Video herunterladen (5,7 MB | MP4)

Das gilt bei einer stabilen Inzidenz unter 50

  • Private Veranstaltungen: maximal 50 Personen im Freien
  • Ausübung von Sport oder Kultur (mit Kontakt): draußen 50 Personen, drinnen 20 Personen mit Test; Kinder bis 14 Jahre zählen dabei nicht mit
  • Zuschauer bei Sport- und Kulturveranstaltungen: Innen sind dann 250 Zuschauer mit Test erlaubt, im Freien bis zu 500 Personen

Ab dem 2. Juli soll es dann weitere Lockerungen im Land geben, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Sollten die Inzidenz-Zahlen bis dahin noch weiter rasant in den Keller gehen, werde man reagieren und über schnellere Lockerungen entscheiden. Bei steigenden Zahlen ist entsprechend mit Verschärfungen zu rechnen.

Ab dem 2. Juli gilt ab einer stabilen Inzidenz unter 100

  • Kontaktbeschränkung: es dürfen sich jetzt maximal 10 Personen treffen
  • Private Veranstaltungen: draußen und drinnen (dann mit Test) dürfen bis zu 75 Personen zusammen feiern
  • Ausübung von Sport oder Kultur (mit Kontakt): 50 Personen draußen erlaubt, drinnen 30 Personen mit Test
  • Zuschauer bei Sport- und Kulturveranstaltungen: außen bis 500 Zuschauerinnen und Zuschauer, drinnen 350 mit Test
  • Fachmessen, Spezialmärkte, Flohmärkte: unter Auflagen möglich

Das gilt bei einer stabilen Inzidenz unter 50

  • Private Veranstaltungen: im Freien mit bis zu 100 Personen erlaubt
  • Sport: innen mit bis zu 50 Personen mit Test und der Personenbegrenzung von eine Person pro zehn Quadratmeter
Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RLP: Maskenpflicht in den Wahllokalen bei der Bundestagswahl

In Rheinland-Pfalz gilt seit Sonntag, 12. September, eine neue Corona-Verordnung. Die Inzidenz ist nicht mehr allein ausschlaggebend für Einschränkungen im Alltag. Wichtig ist auch, wie viele Covid-Patienten im Krankenhaus sind, und wie hoch die Impfquote ist. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Corona-Pandemie in Rheinland-Pfalz Zwei Leitindikatoren steigen

In Rheinland-Pfalz ist die Sieben-Tage-Inzidenz gestiegen, ebenso die Belegung der Intensivstationen. Die Hospitalisierungsrate ist dagegen gesunken. Es gilt weiter Warnstufe 1.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Kabinett beschließt weitere Erleichterungen Rheinland-Pfalz hebt Maskenpflicht im Unterricht und im Freien auf

In Rheinland-Pfalz müssen Schüler und Lehrer ab Montag im Unterricht keine Maske mehr tragen. Im Freien entfällt die Maskenpflicht für alle Bürger, so die Landesregierung.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Was gilt in Rheinland-Pfalz? Corona - Was ich im Freibad beachten muss

Die Temperaturen steigen, die Inzidenzen sinken - und viele Freibäder haben wieder auf. Wegen der Corona-Pandemie gibt es aber zahlreiche Regeln für Betreiber und Besucher.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Reservierung, Tests, Kontaktverfolgung Das müssen Sie zum Gastronomie-Besuch in Rheinland-Pfalz wissen

Abends mal wieder einen Trinken gehen? Auf der Wanderung eine kurze Rast im Gasthaus? So sieht es im Lockerungs-Dickicht derzeit in der Gastronomie aus:  mehr...

STAND
AUTOR/IN