Zerstörtes Gebäude nach der Flutkatastrophe im Ahrtal. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Nach der Katastrophe im Juli 2021

Dienstag (26. April)

STAND

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Gebieten in Rheinland-Pfalz läuft der Wiederaufbau. Viele Betroffene leben seit Monaten in Notunterkünften. Hier die Lage bis zum 30. April.

Gut zwei Millionen Euro für Kliniken an der Ahr
17:30 Uhr

Vier Kliniken an der Ahr erhalten insgesamt rund zwei Millionen Euro für den Wiederaufbau. Gefördert werden nach Angaben des Gesundheitsministeriums Krankenhäuser, die bei der Flutkatastrophe im Juli beschädigt wurden. Das Geld dazu stammt aus dem Aufbaufonds von Bund und Ländern, so das Ministerium. Knapp die Hälfte des Geldes geht demnach an die Ehrenwallsche Klinik in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Psychiatrie liegt direkt an der Ahr und ist seit der Flut im Juli stark beschädigt. Mit dem Geld sollen die Entschlammung, die Aufbauarbeiten und die Entkernung der Gebäude finanziert werden. Außerdem erhalten auch die DRK-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und die Rehakliniken Bad Neuenahr, Kurköln und Jülich Förderungen aus dem Fond.

"Dorfbüro" für gemeinsames Arbeiten im Kreis Ahrweiler
14:00 Uhr

Der flutgeschädigte Kreis Ahrweiler soll ein "Dorfbüro" als Raum für gemeinsames Arbeiten bekommen. Pendlerinnen und Pendlern solle so wohnortnahes Arbeiten ermöglicht werden und lange Bürofahrten vermieden werden, teilte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) mit. Viele Bürger im Ahrtal seien nach der Flutkatastrophe mit 134 Todesopfern noch mit dem Wiederaufbau ihrer Häuser beschäftigt. Auch viele beschädigte Straßen seien noch nicht aufgebaut worden.

Koblenzer Bürgermeisterin verteidigt Vorgehen in Flutnacht
13:00 Uhr

Die Koblenzer Bürgermeisterin Ulrike Mohrs hat das Vorgehen der Integrierten Leitstelle in der Flutnacht verteidigt. Obwohl tausende Notrufe eingingen, sei die Leitstelle nicht befugt gewesen, vor den Wassermassen zu warnen. Im Katastrophenfall habe die Einsatzzentrale in Koblenz nicht den Überblick, um eigenmächtig die Bevölkerung zu warnen, sagte Mohrs (CDU) im SWR-Interview. Es sei in Rheinland-Pfalz klar geregelt, wer Warnungen auslösen dürfe: Das seien die Gemeinden und die Landkreise.

Aktuelle Berichte, Videos und Reportagen Dossier: Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz

Unvorstellbare Wassermassen haben in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 die Region Trier und das Ahrtal in der Eifel getroffen. Die Folgen: Viele Tote und Verletzte und Schäden in Milliardenhöhe.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Rekonstruktion einer Katastrophe Was ist in der Flutnacht passiert? - Ein Protokoll

Knapp ein Jahr nach der Jahrhundertflut im Ahrtal hat der Untersuchungsausschuss viele Zeugen befragt, um Klarheit zu gewinnen: Wie konnte es zu einer solchen Katastrophe kommen?  mehr...

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Alle betroffenen Orte auf einer Karte

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Ahrweiler, Antweiler, Altenahr, Schuld, Insul, Bad Neuenahr-Ahrweiler

SWR-Datenanalyse zur Flutkatastrophe an der Ahr Noch 2 Vermisste - Aktuelle Daten und Fakten

Mehr als 130 Tote, Tausende sind obdachlos. Hunderte Gebäude sind weggerissen. Satellitenbilder zeigen annähernd, wie groß die Zerstörung an der Ahr ist. Eine SWR-Datenanalyse.  mehr...

Landkreis Ahrweiler

Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz Wie das Hochwasser in der Eifel so katastrophal werden konnte

Binnen weniger Stunden haben sich kleine Flüsse in der Eifel in reißende Ströme verwandelt. Dass das Hochwasser so schnell so katastrophal werden konnte, hat mehrere Ursachen.  mehr...

Ahrweiler

HOCHWASSER-KATASTROPHE IN RHEINLAND-PFALZ Diese fünf Dinge sollten Sie wissen, wenn Sie helfen wollen

Nach dem Hochwasser laufen die Aufräumarbeiten im Ahrtal auf Hochtouren. Wir haben zusammengefasst, wie auch Sie jetzt helfen können - vor Ort oder mit Spenden.  mehr...

#Zusammenhalten im Südwesten Hochwasser in RLP: So können Sie spenden und helfen

Nach der zerstörerischen Jahrhundertflut im Juli 2021 befinden sich viele Orte im Wiederaufbau. Hier finden Sie Anlaufstellen und Spendenkonten, um zu helfen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN