Ihr RLP-Newsticker am Morgen (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Das war der RLP-Newsticker am Morgen

Urteil Polizistenmorde Kusel, Dreyer und Ebling im Ahrtal

STAND
AUTOR/IN
Klaus Welsch
Klaus Welsch ist Redakteur bei SWR Aktuell in Rheinland-Pfalz (Foto: SWR)

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was geschieht am Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Das war's schon wieder für heute!

Wow, die Zeit verging wie im Flug. Das war es schon wieder für diesen Mittwoch mit unserem RLP-Newsticker am Morgen! Noch ein schneller Blick auf unser Fussball-Quiz von vorhin. Die richtige Lösung ist: England und Schottland bestritten vor genau 150 Jahren das allererste Fussball-Länderspiel. In Glasgow stand es damals am Ende 0:0.

So, ich sag Tschüss und Danke fürs Folgen. Morgen ist mein Kollege Fridolin Skala für euch da und bringt euch auf den aktuellen Stand.

Trier sichert Innenstadt nach Amokfahrt - Stand der Dinge

Zwei Jahre nach der Amokfahrt in Trier arbeitet die Stadt weiter daran, das geplante Sicherheitskonzept mit Pollern umzusetzen. Bis 2026 sollen alle Poller installiert sein.

Trier

Mehr Sicherheit nach der Amokfahrt Wie die Stadt Trier mit ihrem Pollerkonzept vorankommt

Zwei Jahre nach der Amokfahrt in Trier arbeitet die Stadt weiter daran, das geplante Sicherheitskonzept mit Pollern umzusetzen. Bis 2026 sollen alle Poller installiert sein.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Quiz: 150 Jahre Länderspiele im Fußball

Die Fußball-WM in Katar ist beim letzten Gruppenspieltag angekommen. Deutschland spielt morgen gegen Costa Rica und hofft noch auf den Achtelfinaleinzug. Doch lasst uns heute erstmal 150 Jahre zurückblicken. Denn auf den Tag genau vor 150 Jahren gab es das allererste Fußball-Länderspiel. Die Partie endete torlos. Doch wer spielte da gegeneinander? Wisst ihr es?

Wer bestritt das allererste Fußball-Länderspiel heute vor 150 Jahren?

74 Jahre alter Kühlschrank ausgetauscht

Gestern Abend war für den ältesten Kühlschrank aus dem Kreis Südliche Weinstraße Schluss. Die Kreisverwaltung hatte vor dem Hintergrund der hohen Energiekosten bei "alten" Modellen einen Wettbewerb gestartet und den ältesten Kühlschrank gesucht, um ihn durch einen neuen, energiesparenden, kostenlos zu ersetzen.

Auf unserem Instagram-Kanal sah das dann so aus:

74 Jahre alter Kühlschrank ausgetauscht

Was geschah in der Tatnacht von Kusel?

In knapp zwei Stunden wird in Kaiserslautern das Urteil zu den getöteten Polizeibeamten von Kusel erwartet.
Wir haben euch nochmal in einem Video zusammengefasst, wie sich die Tat im Januar nach Ansicht der Anklage abgespielt hat:

Update nach Urteilsspruch:

Kaiserslautern

Prozess am Landgericht Kaiserslautern Angeklagter wegen Mordes an Polizisten zu lebenslanger Haft verurteilt

Das Landgericht Kaiserslautern hat im Polizistenmord-Prozess den Hauptangeklagten Andreas S. wegen zweifachen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Außerdem stellte das Gericht die besondere Schwere der Schuld fest.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Pflegetag-RLP beginnt

Die Pflege enger Angehöriger oder auch anvertrauter Menschen beispielsweise in Pflegeheimen ist nicht hoch genug zu würdigen! Oder was meint ihr? Schreibt mir gerne eure Meinung und mögliche Erfahrungen per Mail: rlp-newsticker@swr.de

Heute trifft sich die Pflegekammer Rheinland-Pfalz nach langer Corona-Pause wieder mal zu ihrer Fachtagung in der Mainzer Rheingoldhalle. Thema dabei auch: Die aktuell in Deutschland fehlenden rund 200.000 Pflegekräfte.
Meine Kolleginnen und Kollegen aus dem Studio Kaiserslautern berichten über ein Modell gegen Pflegekräfte-Mangel in der Westpfalz:

Kaiserslautern

Projekt am Westpfalz-Klinikum Mit Flex-Modell gegen Pflegekräfte-Mangel

Pflegekräfte sind rar und entsprechend gesucht. Das Westpfalz-Klinikum hat dabei ein neues Konzept: Ein sogenanntes Flexteam soll die Beschäftigten entlasten und zugleich neue dazugewinnen.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Der Blick in die Welt

Was ist außerhalb unseres schönen Bundeslandes in der Nacht passiert und was steht heute noch an?

Knapp zwei Jahre nach der Erstürmung des US-Capitols hat ein Gericht in Washington den Gründer der rechtsextremen US-Miliz Oath Keepers schuldig gesprochen - und zwar der aufrührerischen Verschwörung. Damit drohen Stewart Rhodes bis zu 20 Jahre Haft. Das Strafmaß wird noch verkündet. Unsere Korrespondentin Nina Barth berichtet aus Washington:

Darüber berichtete SWR 3 am 30.11.2022 um 5h.

Der Kurznachrichtendienst Twitter geht eigenen Angaben zufolge nicht mehr gegen Falschmeldungen im Zusammenhang mit Corona vor.

In China hat die politische Führung des Landes angesichts der größten Protestwelle seit Jahrzehnten ein energisches Vorgehen gegen Unruhen angekündigt. Die Proteste der Menschen in China richtet sich gegen die Null-Covid-Strategie der Regierung mit Lockdowns, Zwangsquarantäne und Massentests.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat mit Blick auf das geplante neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz eine andere Haltung gegenüber Migrantinnen und Migranten gefordert. "Wir dürfen Fachkräfteeinwanderung nicht einfach bürokratisch hinnehmen wie in der Vergangenheit, sondern wir müssen sie massiv wollen", sagte Heil im Interview mit dem SWR-Hauptstadtstudio. Die Bundesregierung will heute die Eckpunkte für das künftige Fachkräftezuwanderungsgesetz beraten.

Die Nato hat der Ukraine weitere Hilfe zugesagt - beim Widerstand gegen die russischen Angriffe, beim Schutz der Bevölkerung und beim Wiederaufbau der Energie-Infrastruktur. Die Unterstützung werde so lange wie nötig geleistet, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung der Nato-Außenminister bei ihrem Treffen in Bukarest.

Keine Lichterfahrt im Ahrtal

Im vergangenen Jahr fuhren rund 1.500 Traktoren und andere Fahrzeuge mit Weihnachtsbeleuchtung durch das Ahr-Flutgebiet - als Zeichen der Hoffnung für die Betroffenen. In diesem Jahr wird es nun keine Wiederholung der Lichterfahrt geben. Die Organisatoren sagen unter anderem, es gebe von Seiten Verantwortlicher und von Vereinen im Ahrtal wenig Feedback und Interesse.

Starttermin für 49-Euro-Ticket gefunden

Wer es von euch gestern Abend nicht mehr mitbekommen hat: Es gibt eine Einigung zum Start des 49-Euro-Tickets. Zumindest haben sich die Verkehrsministerinnen- und Minister von Bund und Ländern bei ihrer Sondersitzung auf einen Anfangstermin festgelegt. Demnach soll das viel diskutierte Ticket spätestens zum 1. April 2023 kommen. Hoffentlich kein Aprilscherz, denn die Finanzierungsfrage ist weiterhin nicht endgültig beantwortet.

Was das bundesweite ÖPNV-Ticket beispielsweise der Eifel bringen würde, hat sich mein Kollege Ansgar Zender mal angeschaut:

Video herunterladen (12,5 MB | MP4)

Lesetipp: FAQ zum Kusel-Prozess

Kommen wir zum Thema des Tages. Wie vorhin schon angekündigt, soll um 10:30 Uhr am Landgericht Kaiserslautern das Urteil um die mutmaßlichen Polizistenmorde bei Kusel fallen.

Welches Strafmaß wird erwartet? Was ist mit dem Mitangeklagten? Und können die Angeklagten in Revision gehen? SWR Rechtsexpertin Alena Lagmöller beantwortet für euch hier die wichtigsten Fragen:

Kaiserslautern

Interview mit SWR-Rechtsexpertin FAQ: Das sind die drängenden Fragen im Polizistenmord-Prozess von Kusel

Ende November soll im Polizistenmord-Prozess von Kusel das Urteil fallen. Das sind die drängenden Fragen, die sich vorab stellen...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Das Wetter im Land an diesem Mittwoch

Trübe wird das Wetter heute in Rheinland-Pfalz. Es bleibt den ganzen Tag überwiegend bewölkt, zeitweise gibt es Regen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen vier und acht Grad. Nur die Menschen am Oberrhein dürfen sich über ein Grad mehr freuen.

In der Nacht zum Donnerstag können die Temperaturen in den höheren Lagen unter Null fallen - Obacht also, wer sehr spät oder sehr früh unterwegs ist, es könnte stellenweise glatt werden.

Video herunterladen (4,6 MB | MP4)

Das erwartet uns in Rheinland-Pfalz heute

  • Verschaffen wir uns doch erstmal einen Überblick:

DAS Thema des Tages aus Landessicht dürfte das Urteil im Prozess um die getöteten Polizisten bei Kusel werden.

Angeklagt vor dem Landgericht Kaiserslautern sind zwei Männer. Wir erinnern uns: Bei einer Kontrolle auf einer Landstraße bei Kusel werden Ende Januar eine Polizeianwärterin und ein Polizist erschossen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass einer der jetzt angeklagten Männer dafür verantwortlich ist und mit der Tat Jagdwilderei vertuschen wollte. Der Fall in der Westpfalz hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Das Urteil soll gegen 10:30 Uhr fallen.

  • Ministerpräsidentin Dreyer und Innenminister Ebling besuchen das Ahrtal

Die Menschen im von der Flut im vergangenen Jahr schwer getroffenen Ahrtal bauen ihre Heimat wieder auf. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Michael Ebling (beide SPD) kommen heute an die Ahr, um sich ein Bild der Lage zu machen. Geplant sind Treffen unter anderem mit der Landrätin des Kreises Ahrweiler, Cornelia Weigand (parteilos), und mit Vertretern aus den Verbandsgemeinden Altenahr und Adenau sowie der Städte Bad Neuenahr-Ahrweiler und Sinzig.

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ministerpräsidentin Malu Dreyer besucht das Ahrtal Bürgermeister an der Ahr: Verlängerte Fristen sind wie "vorgezogene Weihnachten"

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Michael Ebling haben sich am Mittwoch an der Ahr über den Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe informiert.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

  • Größter Pflegekongress im Südwesten kehrt nach drei Jahren zurück

Wie kann und soll Pflege aussehen - derzeit und in der Zukunft? Mit diesem Thema befasst sich ab heute nach langer Corona-Pause der nach Angaben der Veranstalter größte Pflegekongress im Südwesten. Veranstaltungsort ist die Mainzer Rheingoldhalle.

Guuuten Morgen Rheinland-Pfalz!

Ihr seid schon wach? Sehr schön! Dann hereinspaziert in diesen Mittwoch. Ich bin Klaus Welsch und schaue mit Euch auf die Themen, die uns in Rheinland-Pfalz heute beschäftigen werden. Aber natürlich gibt es auch noch einen kurzen Rückblick auf die Einigung der Verkehrsministerinnen und -minister von Bund und Ländern gestern Abend zum 49-Euro-Ticket.

Solltet ihr Fragen oder Anmerkungen zu unserem RLP-Newsticker am Morgen haben, dann gerne her damit per Mail an: rlp-newsticker@swr.de. Und jetzt gehts looos....

Klaus Welsch ist Redakteur bei SWR Aktuell in Rheinland-Pfalz (Foto: SWR)
SWR-Redakteur Klaus Welsch
Rheinland-Pfalz

Das war der RLP-Newsticker am Morgen +++ Wann kommt das 49-Euro-Ticket? +++ Streit um Wasser +++

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was geschieht am Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

RLP

Das war der RLP-Newsticker am Morgen ++ Corona-Regeln in der Schule ++ Brand im Kreis Kusel ++

Was ist in der Nacht in Rheinland-Pfalz passiert? Was geschieht am Morgen? Mit unserem RLP-Newsticker seid ihr auf dem Laufenden!

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Unterhaltsam und informativ Neu seit November: Der RLP-Newsticker am Morgen

Starten Sie mit uns unterhaltsam und informativ in den neuen Tag! Was ist in der Nacht passiert, was wird heute wichtig. Das erfahren Sie kurz und knackig in unseren neuen Newsticker am Morgen.