Niederroßbach

Westerwälder ertrinkt im Heisterberger Weiher

STAND

Ein junger Mann aus Niederroßbach im Westerwaldkreis ist in der Nacht auf Donnerstag in einem Weiher ertrunken. Nach Angaben der Polizei hatte eine Gruppe junger Leute im hessischen Driedorf am Heisterberger Weiher gefeiert. Ein 22-Jähriger ging laut Polizei kurz vor ein Uhr nachts noch einmal schwimmen. Nach Angaben seiner Freunde ging er in der Mitte des Sees unter. Am Donnerstagnachmittag bargen laut Polizei Taucher der DLRG den Toten.

STAND
AUTOR/IN