Bundestagswahl im Flutgebiet

Wahlen im Ahrtal anders als üblich

STAND

Wegen der Flutkatastrophe ist im Ahrtal vieles anders - auch die Stimmabgabe für die Bundestagswahl. Wahlbusse ersetzten die zerstörten Wahllokale, einen klassischen Wahlkampf gab es nicht.

Statt - wie sonst üblich - vor Ort in Wahllokalen haben die Menschen in den von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten im Ahrtal ihre Stimme überwiegend per Briefwahl abgegeben. Von den Verbandsgemeinden weist Altenahr mit 67,2 Prozent den höchsten Anteil aus - im Land liegt der Anteil der Briefwähler bei 48,7 Prozent (Stand Donnerstag). Dafür waren in den letzten Wochen im Ahrtal extra Wahlbusse unterwegs, bei denen die Stimme abgegeben werden konnte.

Wahllokale größtenteils zerstört

Viele Menschen können vorerst nicht mehr in ihren Wohnungen leben, daher wurden die Wahlunterlagen an die neuen Adressen geschickt, teils sogar in andere Bundesländer. Im Ahrtal gibt es nur noch zwei klassische Wahllokale - alle anderen Räume, die sonst dafür genutzt wurden, sind zerstört oder belegt.

Das Technische Hilfswerk hat nach eigenen Angaben bei der Einrichtung provisorischer Wahllokale geholfen. Ein Wahlbus sei mit Strom und einem Zelt versorgt worden. Am Wochenende werde das THW auf zwei öffentlichen Plätzen in Bad Neuenahr Zelte für Wahlkabinen und Urnen aufstellen und für Strom und Licht sorgen. Auch unter diesen besonderen Bedingungen müssten die Wählerinnen und Wähler die Chance haben, ihre Stimme abzugeben, so THW-Präsident Friedsam.

Wahlkampf im Ahrtal kaum möglich

Einen richtigen Wahlkampf hat es im Flutgebiet nicht gegeben. Am Wahltag selbst wird sich wohl auch nicht so etwas wie eine Wahlstimmung einstellen, dafür steht wie in den letzten Wochen auch schon Aufräumen auf dem Programm.

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bundestagswahl nach der Flut Busse ersetzen im Ahrtal zerstörte Wahllokale

Die Flut im Juli hat im Ahrtal auch viele Wahllokale zerstört. Die Bürgerinnen und Bürger können trotzdem ihre Stimme bei der Bundestagswahl abgeben - in einem mobilen Wahlbus.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bundestagswahl im Krisengebiet Wahlkampf im Ahrtal kaum möglich

Werbung in eigener Sache machen oder Informationen über die eigene Partei vermitteln - das ist im Ahrtal jetzt kurz vor der Bundestagswahl kaum möglich. Für die Kandidaten ist es ein eigenartiger Wahlkampf.  mehr...

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Stimmabgabe per Briefwahl oder im Wahlbus So funktioniert die Bundestagswahl im Flutgebiet an der Ahr

Am 26. September wird der neue Bundestag gewählt, auch die Menschen im Ahrtal dürfen dann ihre Stimme abgeben. Aber wie funktioniert das eigentlich nach der Flutkatastrophe Mitte Juli?  mehr...

Rheinland-Pfalz

Bundestagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen, Nachrichten, Hintergründe, Parteien und Kandidaten zur Bundestagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz.  mehr...

RLP

Rheinland-Pfalz besonders betroffen Bundestagswahl: Mini-Dörfer möglicherweise ohne Ortsergebnis

Der SWR und infratest dimap bieten für die Ergebnisse der Bundestagswahl wieder eine Ortssuche an. Der zu erwartend hohe Anteil an Briefwählern sowie eine Neuerung im Bundeswahlgesetz werden sich für kleinere Orte möglicherweise negativ auswirken.  mehr...

Ergebnisse aus den Gemeinden Wie hat mein Ort in Rheinland-Pfalz bei der Bundestagswahl 2021 gewählt?

Geben Sie Ihre Postleitzahl oder den Namen Ihres Ortes ein, um sich das Ergebnis Ihrer Stadt oder Gemeinde in Rheinland-Pfalz bei der Bundestagswahl 2021 anzeigen zu lassen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Die Lage nach der Flutkatastrophe So beginnt im Ahrtal die Heizperiode

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Regionen in Rheinland-Pfalz läuft der Wiederaufbau. Viel ist geschafft, viel ist noch zu tun. Hier die aktuelle Lage.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR