STAND

Der Katholikenrat im Bistum Trier hat in seiner jüngsten Sitzung einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Herbert Caspar. Das hat das Bistum mitgeteilt. Caspar kommt den Angaben zufolge aus dem Dekanat Simmern-Kastellaun. Von 2003 bis 2016 sei er im Pfarrgemeinderat seiner Heimatpfarrei Biebern im Rhein-Hunsrück-Kreis gewesen. 2006 wurde er Vorsitzender des Pfarrgemeinderats. Caspar ist selbständiger Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator und gehört seit 2017 dem Zentralkomitee deutscher Katholiken an. Die Amtszeit des Katholikenrates geht bis 2025.

STAND
AUTOR/IN