Streifenwagen bei einer naechtlichen Alarmfahrt mit Blaulicht. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / imageBROKER | Jochen Tack)

Kassierer erkannte Spielzeug

Versuchter Tankstellenüberfall in Kirchberg mit Spielzeugpistole

STAND
AUTOR/IN
Constantin Pläcking
SWR-Reporter Constantin Pläcking aus dem Studio Koblenz. (Foto: SWR)

Am Freitagabend hat ein maskierter Mann in Kirchberg im Hunsrück versucht eine Tankstelle zu überfallen. Der Kassierer erkannte aber, dass es nur eine Spielzeugwaffe war.

Der mutmaßliche Täter hatte die Tankstelle in Kirchberg nach Polizeiangaben gegen 21:25 Uhr betreten. Er sei maskiert gewesen und habe den Kassierer mit der Waffe bedroht. Dieser habe sie aber als Spielzeug erkannt. Daraufhin ist der mutmaßliche Täter laut Polizei geflohen. Die Beamten beschreiben den Mann als etwa 1,80 Meter groß, kräftig bis stämmig, und etwa 25 bis 30 Jahre alt.

Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls

Er trug laut Polizei eine schwarze Jacke und eine schwarze Schutzmaske - wahrscheinlich eine FFP2-Maske. Unter der Maske habe man einen langen Bart erkennen können. Der Mann habe Deutsch gesprochen. Die falsche Pistole habe metallisch geglänzt.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas in diesem Zusammenhang gesehen haben, sich bei der Polizeidienststelle in Simmern im Hunsrück zu melden.

Bad Kreuznach

Täter voll schuldfähig Lebenslange Haft für Mord an Tankstelle in Idar-Oberstein

Wegen Mordes in einer Tankstelle in Idar-Oberstein muss der Angeklagte lebenslänglich ins Gefängnis. Er hatte den Kassierer erschossen, nachdem dieser ihn auf die Maskenpflicht hingewiesen hatte.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Hockenheim

Polizei selbst zur Videoauswertung aufgefordert Videokamera überführt Autofahrer ohne Führerschein in Hockenheim

Die Videoaufzeichnung einer Tankstelle an der A6 bei Hockenheim (Rhein-Neckar Kreis) hat einen Autofahrer ohne Führerschein entlarvt. Der hatte selbst die Polizei darauf gebracht.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Worms

Kurioses Tatwerkzeug Überfall mit Haarbürste auf Supermarkt in Worms

Mit einer ungewöhnlichen Waffe hat ein Mann am Mittwochabend einen Supermarkt in Worms ausgeraubt. Wie die Polizei berichtet, hatte der Täter eine Haarbürste dabei.  mehr...