Bad Neuenahr-Ahrweiler

Stadt will Händlern und Gastronomen Flächen anbieten

STAND

Die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler will Händlern und Gastronomen, die von der Flut im Ahrtal betroffen sind, Flächen anbieten, um ihren Betrieb an anderer Stelle fortzuführen. Wie die Stadt mitteilte, seien die Räumlichkeiten vieler Betriebe im Kreis Ahrweiler durch die Flut stark beschädigt worden. Für die Dauer der Sanierungsarbeiten, sollen nun Flächen für eine Zwischennutzung gefunden werden. Die Stadt erstellt nun eine Übersicht über verfügbare Flächen und Immobilien im Stadtgebiet. Unternehmen, die freie Flächen anbieten können, sollen sich per Mail an die Stadt wenden. Außerdem prüfe die Stadt derzeit, ob auch Container für die Gewerbetreibenden aufgestellt werden können.

STAND
AUTOR/IN
SWR