Wölferlingen

40-Jähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

STAND

Bei einem Unfall nahe Wölferlingen (Westerwaldkreis) ist am Donnerstag ein 40-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei wurde er von dem Wagen eines 29-Jährigen erfasst. Vorausgegangen sei ein Streit beider Männer, den diese am Straßenrand ausgetragen hätten. Demnach wollte der 29-Jährige nach kurzer verbaler Auseinandersetzung wegfahren, erfasste dabei jedoch den 40-Jährigen, der auf der Straße stand. Der Mann wurde durch die Kollision zu Boden geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären.

Schweich

Schweich Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kreis Trier-Saarburg

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf der Bundesstraße 53 zwischen Pölich und Mehring (Kreis Trier-Saarburg) sind zwei Menschen schwer verletzt worden.  mehr...

Kempenich

In der Nacht zu Pfingstmontag Junge Frau stirbt bei Autounfall nahe Kempenich

In der Nacht zum Pfingstmontag hat es auf der B412 im Kreis Ahrweiler einen schweren Verkehrsunfall gegeben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN