STAND

In Hergenroth im Westerwald ist ein Mann mit dem Kran seines Traktors an einer Brücke hängen geblieben. Nach Angaben der Polizei musste er schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilte, löste sich der Traktor durch die Wucht des Aufpralls vom Gespann, nachdem der Kran mit der Brücke kollidierte. Der Fahrer wurde hinausgeschleudert.

Unfallursache könnte durch Gutachten geklärt werden

Möglicherweise habe sich der Greifarm des Anhängers durch einen technischen Defekt ein Stück aufgestellt und sei so an der Brücke hängen geblieben, so die Polizei. Möglich sei auch, dass der Greifarm vom Fahrer nicht richtig abgesenkt worden war. Das müsse nun durch ein Gutachten geklärt werden.

Bad Marienberg

Unfall in Bad Marienberg Fußgänger von Auto angefahren und gestorben

Ein 49-jähriger Mann ist am Sonntagabend in Bad Marienberg (Westerwaldkreis) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der Autofahrer war offenbar zu schnell gefahren.  mehr...

Montabaur

Unfall im Westerwald Fußgänger auf B49 bei Montabaur angefahren

Auf der B49 bei Montabaur ist am Sonntagabend ein Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Warum er im Dunkeln auf der Straße herumlief, ist noch unklar.  mehr...

STAND
AUTOR/IN