Bei einem Brand in der südlichen Vorstadt in Koblenz hat die Feuerwehr am Mittwochabend 15 Menschen aus einem Mehrfamilienhaus gerettet. Verletzt wurde niemand. Die Fenster im Keller sind - wie auf dem Bild zu sehen - kaputt. (Foto: SWR)

Feuerwehr musste 15 Menschen retten

Tatverdächtiger nach Brand in Mehrfamilienhaus in Koblenz festgenommen

STAND
AUTOR/IN
Pfeiffer vox Wulkop

Nach dem Brand in der Koblenzer Südstadt am Mittwochabend hat die Staatsanwaltschaft Koblenz einen Tatverdächtigen festgenommen. Sie wirft ihm Brandstiftung und versuchten Wohnungseinbruch vor.

Audio herunterladen (536 kB | MP3)

STAND
AUTOR/IN
Pfeiffer vox Wulkop