Lahnstein

Verletzter nach Verkehrsunfall verstorben

STAND

Nach einem Verkehrsunfall zwischen Braubach und Lahnstein ist einer der drei Schwerverletzten gestorben. Das hat die Polizei am Sonntag mitgeteilt. Ein Kleinwagen war in der Nacht zum Samstag von der Straße abgekommen und frontal in eine Betonwand gekracht. Die Fahrerin war vermutlich zu schnell in eine Kurve gefahren. Die drei Insassen mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Sie kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

STAND
AUTOR/IN