STAND

In der Region sorgt Schneefall für Behinderungen im Verkehr, die Straßenmeistereien sind im Einsatz - etwa rund um den Nürburgring in der Eifel und bei Altenkirchen und Westerburg im Westerwald. Nach Polizeiangaben standen am Morgen Busse und Lastwagen quer, etwa zwischen Langendernbach und Westerburg oder bei Rennerod. Auch auf der Umgehungsstraße in Westerburg sei der Verkehr stecken geblieben, hieß es auf Anfrage. Auch rund um Altenkirchen ist die Straßenmeisterei laut Polizei mit Räumfahrzeugen unterwegs, etwa auf der B414. Auch die Polizei in Adenau meldet Schneefall, es kämen bereits wieder sehr viele Ausflügler. Auf dem Zubringer zum Skigebiet auf der Hohen Acht stünden bereits etwa 100 Fahrzeuge, so die Polizei. Sie rechnet mit einem noch größeren Andrang um die Mittagszeit. Der Landrat des Ahrkreises, Pföhler, hat Kontrollen angekündigt.

STAND
AUTOR/IN