STAND

Auf einem Reiterhof in Sinzig (-Löhndorf) ist am Wochenende eine Scheune abgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, waren zu Beginn des Brandes mehrere Pferde in der Scheune. Anwohner konnten die Pferde ins Freie retten. Außerdem waren demnach mehrere Traktoren in der Scheune. Der Sachschaden durch den Brand liegt laut Polizei bei rund einer halben Million. Die Brandursache sei noch unklar – Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden.

STAND
AUTOR/IN