Tödlicher Motorrad-Unfall auf B8

STAND

Auf einer Bundesstraße im Westerwald ist ein 53 Jahre alter Motorradfahrer tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben kam er am Freitagnachmittag auf der B8 in Schenkelberg in einer Kurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke und stürzte dann eine Böschung hinab. Dabei habe er sich tödliche Verletzungen zugezogen, teilte die Polizei mit.

STAND
AUTOR/IN
SWR