St. Goarshausen

Gerichtsverfahren zur Loreley-Freilichtbühne: Gutachter eingesetzt

STAND

Im Rechtsstreit um die Freilichtbühne auf der Loreley am Mittelrhein hat das Oberlandesgericht Koblenz nun einen Gutachter eingesetzt. Er soll klären, ob durch die Modernisierung und Sanierung der Freilichtbühne Loreley womöglich Mängel an der Bühnen-Anlage und Technik entstanden sind. Das beklagt seitdem der Pächter der Bühne und kürzte die Pacht. Die Stadt Sankt Goarshausen als Verpächterin streitet die Mängel ab. Mit dem Ergebnis des Gutachters könnte das OLG im Spätsommer zu einer Entscheidung kommen. Allerdings laufen im Hintergrund weiter mit allen Beteiligten Gespräche für einen Vergleich. Dazu haben sich die Streitparteien bei einem Vor-Ort-Gerichtstermin an der Freilichtbühne letzten Herbst bereit erklärt. 

STAND
AUTOR/IN
SWR