STAND

Wegen eines Böschungsbrandes an der B42 bei Leutesdorf ist am Sonntagabend der Zugverkehr auf der rechtsrheinischen Bahnstrecke etwa eine Dreiviertelstunde lang eingestellt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war aus bislang unbekannter Ursache eine etwa 30 Quadratmeter große Fläche neben der Bundesstraße in Brand geraten. Ein Sprecher sagte, es habe sich sehr starker Rauch entwickelt. Vorsorglich wurde deshalb der Zugverkehr auf der rechtsrheinischen Bahnstrecke eingestellt. Kurz nach halb acht wurde die Strecke nach Angaben der Bahn wieder freigegeben.

STAND
AUTOR/IN