STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (20 MB | MP3)

Viel zu schmale Radwege, Schlaglöcher im Asphalt und unübersichtliche Kreuzungen – Radfahren in Koblenz ist gefährlich, finden die Initiatoren der Initiative Radentscheid. Sie haben rund 7.500 Unterschriften für ein fahrradfreundlicheres Koblenz gesammelt. Die übergeben sie jetzt Oberbürgermeister Langner – und wenn die Stadt die Forderungen der Initiative nicht umsetzt, wollen sie einen Bürgerentscheid erwirken. Egbert Bialk vom Radentscheid Koblenz erzählt, was sich für die Radfahrer in Koblenz dringend verbessern muss und wie die Initiative für ihre Ziele kämpft.

STAND
AUTOR/IN