Bad Neuenahr-Ahrweiler

Etwa 17.000 Zuschauer kamen zur Dankwelle

STAND

Etwa 17.000 Menschen haben sich in den vergangenen Tagen die Dankwelle in Bad Neuenahr-Ahrweiler angeschaut. Das hat der Verband Ahrtal-Tourismus mitgeteilt. An insgesamt acht Tagen wurde im Kurpark von Bad Neuenahr mit einer Show aus Licht, Musik und Wasserfontänen an die Hochwasserkatastrophe des vergangenen Sommers erinnert und den Helfenden gedankt. Etwa die Hälfte der Besucher kam den Angaben zufolge aus Bad Neuenahr-Ahrweiler selbst. Sie konnten sich die Veranstaltung kostenfrei anschauen. Auch viele Helferinnen und Helfer, beispielsweise vom Deutschen Roten Kreuz oder den Feuerwehren seien dabei gewesen. Es war die erste größere Veranstaltung im Ahrtal nach der Hochwasserkatastrophe im vergangenen Juli.

STAND
AUTOR/IN